Unterarm

Unterarm a.p. Unterarm seitlich

Unterarm a.p.

  • Kassette/Abstand

Format 24/30 (2), 20/40 (2) / FFA 1,05m

  • Lagerung:

Patient sitzt seitlich am Tisch, Arm gestreckt und möglichst hochgelagert, damit der Ober- und Unterarm in gleicher Höhe liegen, Handrücken liegt auf (Supination). Bei distalem Unterarm (mit Handgelenk) Hand in Pronation. Bei proximalem und Unterarm total (mit EG) Hand in Supination.

  • Zentralstrahl:

Senkrecht auf Unterarm- und Filmmitte.

  • Qualitätskriterien:

Ulnar und Radius dürfen sich nicht überkreuzen (bei prox. UA). Ein Gelenk muss immer mit abgebildet sein.

  • Aufnahmedaten

    Aufnahmeart: ohne Raster
    Belichtungsautomatik: ohne
    Bildempfängerdosis: SC 200
    Fokus-Detektor-Abstand: 105 cm
    Brennflecknennwert: 0,6 (≤1,3)
    Aufnahmespannung: 50 – 60 kV

  • Pädiatrische Besonderheiten

    Aufnahmeart: Aufnahmetisch
    Zusatzfilterung: 1 mm Al + mindestens 0,1 mm Cu
    Bildempfängerdosis: SC 400
    Brennflecknennwert: 0,6 (≤ 1,3)
    Belichtungsautomatik: ohne
    Strahlenschutz: Bleigummiabdeckung der unmittelbar anschließenden Abschnitte des Körperstamms

  • Vorbereitung des Patienten

    Oberarm und Unterarm von Kleidung und Schmuck frei machen, Gonadenschutz anlegen.

Unterarm seitlich

  • Kassette/Abstand

Format 24/30 (2), 20/40 (2) / FFA 1,05m

  • Lagerung:

Patient sitzt seitlich am Tisch, Oberarm und Unterarm ulnar aufliegend im Winkel von 90°, Hand streng seitlich , Daumen liegt auf den Metacarpalen.

  • Zentralstrahl:

Senkrecht auf Unterarm- und Filmmitte.

  • Anmerkung:

Radius und Ulnar müssen sich weitgehend decken. Dies ist aber nur möglich, wenn man den Unterarm so einstellt wie HG seitlich.

  • Qualitätskriterien:

Anmerkung zur Qualitätskriterien umändern. Und dazu: dargestellte Nachbargelenke sollen rein seitlich abgebildet sein.

  • Aufnahmedaten

    Aufnahmeart: ohne Raster
    Belichtungsautomatik: ohne
    Bildempfängerdosis: SC 200
    Fokus-Detektor-Abstand: 105 cm
    Brennflecknennwert: 0,6 (≤1,3)
    Aufnahmespannung: 50 – 60 kV

  • Pädiatrische Besonderheiten

    Aufnahmeart: Aufnahmetisch
    Zusatzfilterung: 1 mm Al + mindestens 0,1 mm Cu
    Bildempfängerdosis: SC 400
    Brennflecknennwert: 0,6 (≤ 1,3)
    Belichtungsautomatik: ohne
    Strahlenschutz: Bleigummiabdeckung der unmittelbar anschließenden Abschnitte des Körperstamms

  • Vorbereitung des Patienten

    Oberarm und Unterarm von Kleidung und Schmuck frei machen, Gonadenschutz anlegen.

Suchen